Datenschutzrichtlininie

Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, während Sie die Website mylan.co.at nutzen.
Der Schutz der persönlichen Daten unserer Interessenten, Kunden, Partner und Mitarbeiter sind uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten diese Daten daher ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (EU-DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).


1. ÜBER UNS

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass wir, Arcana Arzneimittel GmbH, BGP Products GmbH & Meda Pharma GmbH (nachfolgend "Mylan" oder "Wir") Ihre persönlichen Daten, die Sie uns freiwillig über unsere Website zur Verfügung stellen, erheben und verarbeiten.

2. WIE SAMMELT MYLAN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Mylan wird Ihre persönlichen Daten wahrscheinlich sammeln, wenn

  • Sie sich für eine Stelle im Bereich "Mylan Career" mit der folgenden E-Mail-Adresse, die für Rekrutierungszwecke vorgesehen ist, bewerben: recruitment@mylan.at
  • Sie die folgenden von Mylan zur Verfügung gestellten E-Mail-Adressen für allgemeine oder spezielle Anfragen verwenden (z. B. Persönliche Daten anfordern, etc.) info.at@mylan.com
  • Sie innerhalb der Websites navigieren. Dabei sammeln und speichern die Websites personenbezogene Daten, die bei der Nutzung automatisch generiert werden, einschließlich Ihrer Präferenzen und anonymer Nutzungsstatistiken.
  • Sie die Websites besuchen. Dabei erhalten und speichern wir und unsere Drittanbieter personenbezogene Daten auf unseren Server-Logs von Ihrem Browser, einschließlich Ihrer IP-Adresse, sowie von Cookies und ähnlichen Technologien (siehe Abschnitt unten).
  • Sie eine Nebenwirkungsmeldung an drug-safety1@mylan.com senden.

3. WARUM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN BENÖTIGEN

Mylan wird Ihre persönlichen Daten voraussichtlich sammeln, weil

  • Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für einen oder mehrere Zwecke zugestimmt haben oder
  • Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist; oder
  • Die Verarbeitung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der Mylan unterliegt, erforderlich ist.

4. ÜBER SIE ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wir erheben und verarbeiten folgende personenbezogene Daten über Sie

  • Identifizierungsdaten wie Ihren Vor- und Nachnamen, Kontaktdaten wie E-Mail, Fotos, wie von Ihnen bereitgestellt etc.
  • Familienbezogene personenbezogene Daten wie z. B. Daten über familiäre Bindungen (Kinder-Elternteil), die für bestimmte Anwendungen erforderlich sind.
  • Elektronische Identifikationsdaten auf Ihrem Computer (wie z.B. "Cookies" oder "IP-Adressen")
  • Gesundheitsdaten wie Krankheiten, medizinische Behandlungen, konsumierte Mylan-Produkte usw., wie sie von Ihnen durch eine Nebenwirkungsmeldung zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

Im Allgemeinen werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet, um

  • unsere Dienstleistungen anzubieten und zu verbessern;
  • mit Ihnen zu kommunizieren;
  • auf Ihre Informationsanfrage zu antworten;
  • Sie über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen sowie über Stellenangebote bei Mylan zu informieren;

6. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Ihre persönlichen Daten werden von Mylan so lange aufbewahrt, bis die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet werden, nicht mehr benötigt werden.

Mylan wendet daher folgende Aufbewahrungsfristen an

  • Daten, die im Zusammenhang mit der Erbringung einer Dienstleistung (z.B. Nutzung unserer Anwendungen) oder einer Anfrage von Ihnen vor Abschluss eines Servicevertrages mit Mylan stehen, werden für die gesamte Dauer des Vertrages gespeichert. Nach Vertragsende werden diese Daten während der gesetzlichen Verjährungsfrist für Rechtsstreitigkeiten archiviert.
  • Daten im Zusammenhang mit Marketing (einschließlich Newsletter und Daten im Zusammenhang mit allgemeinen und spezifischen Anfragen von Ihnen) werden für 2 Jahre ab der letzten Kommunikation mit Ihnen aufbewahrt. Danach werden diese Daten während der gesetzlichen Verjährungsfrist für Rechtsstreitigkeiten archiviert.
  • Die Daten, die sich auf den Rekrutierungsprozess beziehen, werden seit der letzten Kommunikation, die Mylan mit Ihnen hatte, 6 Monate lang aufbewahrt. Am Ende dieses Zeitraums wird Mylan sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu erfahren, ob Sie die Kommunikation fortsetzen möchten. Im Falle einer negativen Antwort oder wenn keine Antwort von Ihnen eingeht, werden diese Daten während der gesetzlichen Verjährungsfrist für Rechtsstreitigkeiten archiviert. In Einzelfällen können wir Sie um Evidenzhaltung von bis zu zwei Jahren bitten.

7. COOKIES

Wenn Sie die Website besuchen, sammelt Mylan voraussichtlich auch Daten direkt über Cookies, Serverprotokolle oder ähnliche Technologien, persönliche Daten von Ihrem Browser (einschließlich Ihrer IP-Adresse und Ihrer Präferenzen) und anonyme Nutzungsstatistiken.

Daher können wir die personenbezogenen Daten, die wir durch die Verwendung unserer Cookies erhalten, für folgende Zwecke verwenden.

  • zur Speicherung von technischen Daten zur Wiedergabe von Video- oder Audioinhalten
  • zur Durchführung von Analytik und Marktforschung
  • um es Dritten zu ermöglichen, Sie für Zwecke der Verhaltenswerbung, Analytik oder Marktforschung zu verfolgen.

Zur Erinnerung: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Cookies zu widersprechen. Hierfür können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

Jeder aktuelle Webbrowser erlaubt es Ihnen, die Einstellungen für Cookies zu ändern. Diese Einstellungen sind in der Regel im Abschnitt "Extras", "Optionen", "Hilfe" oder "Einstellungen" Ihres Browsers verfügbar.

Bestimmte Maßnahmen, die Sie ergreifen, um Einstellungen in Bezug auf Cookies zu verwalten, werden wahrscheinlich Ihre Internet-Browsing-Erfahrung sowie Ihre Zugangsbedingungen zu einigen Diensten, die die Verwendung von Cookies erfordern, verändern. Wir lehnen jede Haftung für die Folgen einer Beeinträchtigung des Betriebs unserer Dienste durch die Ablehnung oder Löschung der Cookie-Installation ab, die für den Betrieb notwendig ist.

8. DIE EMPFÄNGER IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Mylan kann Ihre persönlichen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben:

  • Mylan gibt Ihre persönlichen Daten an alle relevanten Mylan-Tochtergesellschaften und -Partner weiter (z.B. Austausch von Rekrutierungsdaten zwischen der Rekrutierungsabteilung und der Muttergesellschaft usw.).
  • Mylan kann Ihre persönlichen Daten unter den folgenden Bedingungen auch an Dritte weitergeben:
    • Sie haben zuvor Ihre Einwilligung zur Weitergabe personenbezogener Daten gegeben (z. B. um Ihnen auf den Websites und Websites Dritter Werbung zu senden, die Ihren Präferenzen entspricht);
    • Mylan muss diese personenbezogenen Daten an seine im Auftrag handelnden Dienstleister weitergeben, und zwar an unsere technischen Dienstleister wie Wartungs- und Hosting-Provider oder Unterauftragsverarbeiter, die einen von Ihnen angeforderten Service anbieten (z.B. wenn Sie sich für eine Stelle im Bereich "Mylan Career" bewerben);

9. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN

Um seine Dienste anbieten zu können, muss Mylan möglicherweise Ihre persönlichen Daten in andere Länder als das Land, in dem die Daten ursprünglich erhoben wurden, übermitteln.

Diese Länder haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie diese personenbezogenen Daten ursprünglich angegeben haben.

In Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten aus der Mylan-Geschäftsstelle in Ihrem Land an die Mylan N.V.-Niederlassungen in den USA: Mylan N.V. hat das EU-U.S. Privacy Shield Framework gemäß den Vorgaben des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission für die Erhebung, Speicherung, Nutzung, Übertragung und sonstige Verarbeitung personenbezogener Daten, die vom EWR in die USA übertragen werden, zertifiziert. Weitere Informationen zum Privacy Shield finden Sie unterhttps://www.privacyshield.gov

10. IHRE PERSÖNLICHKEITSRECHTE

Sie haben das Recht, von Mylan zu verlangen:

  • Zugang zu und Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten
  • Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit (d. h. die Anforderung Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format).

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der folgenden Aufsichtsbehörde einzureichen: Österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at)
Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt 13, unten angegeben.

11. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SCHÜTZEN

Mylan wird sich nach besten Kräften bemühen, Ihre persönlichen Daten vor Beschädigung, Verlust, Offenlegung, Veruntreuung, Eindringen, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Um die Privatsphäre der Daten zu schützen, unterhalten wir physische, technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen, die diese Informationen benötigen, um Ihnen Vorteile oder Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter zum Thema Datenschutz.

12. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND -PRAKTIKEN

Die Datenschutzerklärung kann von Mylan jederzeit geändert werden. Sollte Mylan die Datenschutzerklärung anpassen wollen (z. B. wenn Mylan beabsichtigt, Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke als die in der zum Zeitpunkt der Datenerhebung geltenden Datenschutzerklärung festgelegten zu verwenden), werden solche Änderungen in einer überarbeiteten Version der aktuellen Datenschutzerklärung bekannt gegeben und die überarbeitete Version wird mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Mylan wird Sie über solche Änderungen informieren, indem Mylan diese auf der Seite der Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder Ihnen eine E-Mail oder eine andere Benachrichtigung sendet.

13. KONTAKTDATEN / FRAGEN

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung, zur Art und Weise, wie Mylan Ihre persönlichen Daten erhebt und verwendet, oder zur Ausübung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit Ihren gesammelten persönlichen Daten (siehe Abschnitt 6), wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Mylan-Service über:

Mylan hat überdies eine Datenschutzbeauftragte ernannt. Name der Datenschutzbeauftragten: Audrey Gerin; Kontakt-E-Mail: dataprivacy@mylan.com

Zuletzt aktualisiert am  04.10.2018